Dass meine Kinder größer werden, merke ich unter anderem daran, dass ich wieder zum Lesen, zum Spielen und zum Rezensieren komme.

Diese Erkenntnisse möchte ich gerne mit euch teilen. Euch erwartet eine bunte Mischung aus Romanen, Sachbüchern, Vorlesebüchern, Erstlesebüchern, Thrillern, Biografien…

Nicht alles sind Empfehlungen, manches ist auch ziemlich schlecht gewesen. Doch auch das ist erwähnenswert, um euch vor Fehlkäufen zu schützen.

Eine Frage habe ich dazu an euch: würdet ihr Spieltipps hier oder im normalen Blog suchen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.