Jetzt hat es mein geliebtes Wales auch in ein Camper-Magazin geschafft: Seit einigen Tagen liegt die aktuelle Ausgabe von Clever Campen* in den Regalen der Kioske und auf den Tischen in den Wohnzimmern, Wohnwagen und Wohnmobilen der Abonnenten.

Unter der Überschrift Europas schönste Ecken werden schon auf dem Deckblatt die Bretagne, Griechenland und – hurra! – Wales vorgestellt.

Ganze vier Seiten durfte ich mit einem persönlichen Bericht über das Campen in Wales füllen.

Das tut meiner von Fernweh geplagten Seele sooo gut. Und vielleicht haben die Leser genug Zeit, um den Artikel mehrfach zu lesen – und schauen sich dann tatsächlich bei erneuter Reisefreiheit das Land meines Herzens an.

*Werbung? Ja, natürlich! Sonst könnte ich diesen Blogbeitrag ja gar nicht schreiben. Für den Magazinartikel bekomme ich Honorar, die Werbung hier wurde vom beworbenen Magazin weder veranlasst, noch vergütet.

5 thoughts on “Clever Campen – Ausgabe 2/2020

  1. Guten Morgen,
    Wir wünschen Euch ein frohes Osterfest, auch wenn wir nicht alles kommentieren lesen wir gerne von Euch
    LG Iris

    1. Euch auch ein frohes Osterfest. Du, ich erwarte auch gar nicht, dass jeder alles kommentiert. Ich freue mich, wenn ihr etwas schreibt, aber wenn euch nicht danach ist, ist das auch okay.

Schreibe einen Kommentar zu Sillesoeren Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.