Datenschutzerklärung von http://fernwehkinder.de

Wir führen unsere Weblogseiten nach den folgenden Grundsätzen:

1.) Verpflichtung

Wir verpflichten uns, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz einzuhalten und bemühen uns, stets die Grundsätze der Datenvermeidung und der Datensparsamkeit zu berücksichtigen.

2.) Begriffserklärungen

„Personenbezogene“ Daten liegen dann vor, wenn diese Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person enthalten. Hierunter fallen insbesondere Name und Adresse sowie Mitgliedsname, Kennwort und IP-Adresse.

Unter der „Erhebung“ von Daten versteht man das Beschaffen von Daten.

„Verarbeiten“ meint das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen von Daten.

Unter dem Begriff „Nutzung“ versteht man jede weitere Verwendung, die nicht unter Verarbeitung fällt.

3.) Name und Anschrift des Verantwortlichen 

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Ingrid Retterath
Hebbelstraße 14
50354 Hürth
Tel.: +49 (0)2233 – 63126
E-Mail: ingridretterath@web.de

4.) Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten sowie deren Art und Zweck der Verwendung

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website http://frernwehkinder.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr (und unser) Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

b) Blog 

Wenn Sie einen Blogbeitrag kommentieren möchten, dann werden Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert. Die Speicherung dieser Daten ist zu unserer Sicherheit notwendig, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Website belangt werden können. Anderen Besuchern unserer Webseite werden bei Ihrem Kommentar das Datum des Kommentars sowie Ihr Name als Verfasser angezeigt. Die Mailanschrift ist nur für uns sichtbar.  Ich habe noch nicht herausfinden können, wie ich Ihnen unter wordpress eine vollkommen anonyme Speicherung ermöglichen kann, wohl aber erlaube ich Ihnen, eine falsche Angabe zu machen, z.B. LieschenMueller@fernwehkinder.de.

Wenn Sie bei einem Blogbeitrag auf „gefällt mir“ klicken und selbst eine wordpress-Seite betreiben, erscheint ihr Icon hinter dem „gefällt mir“. Die zukünftigen Besucher dieser Seite sehen nun ihr Pseudonym, wenn sie mit dem Mauszeiger Ihr Icon berühren und können durch das Anklicken des Icons zu Ihrem Gratavar gelangen.

c) Abonnement

Wir senden Ihnen nur dann eine Benachrichtigung über neue Beiträge und/oder neue Kommentare zu, wenn Sie dies ausdrücklich in dem Abo-Formular gewünscht haben. Wir verwenden diese Einwilligung nicht über die Abo-Info hinaus.

d) Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Kontaktformular der Homepage anschreiben, werden uns Ihre Angaben zu Name, Mailanschrift, Homepage, Anliegen und Fundweg übermittelt, so weit sie dazu Angaben gemacht haben. Keines der Felder ist ein Pflichtfeld, die entsprechenden Fragen können entsprechend unbeantwortet bleiben. Werden uns Daten über Sie durch Ihre Angaben im Kontaktformular bekannt, behandeln wir sie selbstverständlich vertraulich geben sie nicht an Dritte weiter und löschen sie, sobald sie für die weitere Bearbeitung Ihres Anliegens nicht mehr nötig sind. Bei wiederholtem Kontakt müssen Sie uns daher auch stets aufs Neue diejenigen Angaben machen, die Sie bei unserem Kontakt für notwendig erachten.

5.) Social Media

Auf unserer Website ermöglichen wir Ihnen, unsere Inhalte mit Teilen-Buttons an andere weiterzugeben. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch Ihren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

6.) Gespeicherte Daten: Auskunft, Löschung, Sperre und Widerruf, Ansprechpartner

Wir speichern alle personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, nur so lange, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden, oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist.

a) Löschung, Sperrung nach Beendigung der Nutzung
Mit Beendigung der sonstigen Nutzung werden Ihre personenbezogenen Daten unmittelbar gelöscht, soweit sie zu einer weiteren Bearbeitung nicht mehr notwendig sind. An die Stelle der Löschung tritt eine Sperrung, wenn dieser eine gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegensteht.

b) Widerruf der Einwilligung
Sie können Ihre erteilte Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu genügt die Übersendung einer Email an ingridretterath@web.de.

c) Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

7.) Änderung der Datenschutzerklärung

Sollten wir diese Datenschutzerklärung ändern, werden wir dies kenntlich machen.

Stand: 6. Mai 2018