OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Retteraths in Retterath

Wir sind Fernwehkinder.

Meine drei Töchter Aurelia, Nele und Cari reisen genauso gerne wie ich. Und ich bin ebenso reiselustig wie meine Eltern und Großeltern.

Fernweh ist ein Hauptaspekt unserer Persönlichkeit, deshalb schreibe ich Reiseführer. Meine Mutter tourte jahrelang bis zu 28 Wochen als Begleiterin von Seniorenreisen durch Europa. Aurelia fragt fast jeden Morgen beim Aufwachen „Wohin fahren wir heute?“.

Ist es frühe Prägung, Erbmasse oder Zufall?

Egal.

„Et is, wie et is“, sagen wir Rheinländer.

Mein Blog will euch auf einige Reisen mitnehmen. Nicht immer sind es weite Reisen, oft unspektakuläre Recherchetouren für einen meiner Reiseführer, vielfach Berichte über meinen Alltag und manchmal Gedankenreisen in die Vergangenheit.

Liebe Grüße aus dem sonnigen Rheinland

Eure Ingrid

Ein Gedanke zu „Fernwehkinder? Fernwehkinder!

Kommentare sind nicht mehr möglich.