Vorgestern verlor Aurelia ihren ersten oberen Schneidezahn. Naja, „verlor“ ist das falsche Wort, denn sie hatte den ganzen Tag an ihrem Wa...

Weiterlesen

Meine Tochter Emma

Bei einer Fernwanderung mag ich nicht immer alle Etappen gleich gerne. Es gibt landschaftlich, eher hässliche, ziemlich anstrengende, unsäglich lang...

Weiterlesen

Hatterhall Ridge

Guten Morgen können inzwischen alle (außer Bathida) in der Landessprache sagen. Bore da ich ja auch richtig einfach, verglichen mit danke = diolch o...

Weiterlesen

Bore da

Heute geht es los in mein Lieblingsreiseland. Wales! Das Land der Burgen, Felsen, Berge, Buchten, Schafe, Male Voice Choirs, Algenfrikadellen und Trau...

Weiterlesen

Wales, wir kommen!

Vor der Reise müssen noch viele Dinge erledigt werden. Wie gut, dass ich zwei fleißige Fastdreijähige zur Seite stehen habe. Gestern haben sie mir ...

Weiterlesen

Sprachliche Ungenauigkeiten

Seit meinem Studium ist Indien für mich kein normales Reiseland, denn wir haben damals Jörgs Patenkind in ihrem Dorf im südindischen Dschungel besu...

Weiterlesen

Eine indische Schwester