Schweiz-Italien Mai-Juni 2012 716Auch nach gründlicher Durchsicht der Fotos all meiner Reisen finde ich nur diese beiden Fotos von der Manduca Trage, die wir zu Aurelias Babyzeiten als Rechercheexemplar erhalten hatten. Das spricht angesichts zig-Tausender Fotos, die seit ihrer Geburt für die verschiedensten Reiseführer und zu privaten Anlässen entstanden sind, schon eine Sprache für sich.

Ich habe es versucht mit ihr. Wirklich oft versucht. Schön fand ich die Möglichkeit, das Rückenteil zu verlängern, indem ich einen Reißverschluss öffne. War das Kind wach, konnte es über den kurzen Stoff hinweg schauen. Das war es dann aber auch schon an positiven Erinnerungen.

Auch nach hochnotpeinlicher Befragung des Kindsvaters, der Oma und diverser Freunde kann sich keiner erinnern, dass ich die Manduca gerne getragen hatte. Wohl aber hatten sie mein Genörgel noch sehr gut in Erinnerung.

Schweiz-Italien Mai-Juni 2012 694

Hier mit der Tasche von Ergobaby

Die Manduca war (und ist?) in meinem Umfeld zwar die meistgekaufte Trage, aber wir beide konnten keine Freunde werden. Das hatte mehrere Gründe:

  • Sie hatte (im Gegensatz zu Ergobaby und Bondolino) keine Tasche, ich wusste also an warmen Tagen nie, wohin mit meiner Geldbörse.
  • Das Material war rau, scheuerte also dem Tragling schnell die Beinchen wund, wenn zum Schutz der Kniekehlen nicht Hose und Strumpfhose zur Polsterung beitrugen
  • Für meinen outdoor-Gebrauch war die Trage nicht geeignet, denn der Verschluss des Beckengurtes ist so dämlich konstruiert, dass man beide Hände braucht, um ihn zu lösen. Woher nehme ich die nötige Dritthand, um mein Kind festzuhalten, wenn ich allein im Wald stehe? Das wurde mir dann auch noch als Sicherheits-Feature verkauft.
  • Die Träger und Riemen waren zwar so dick, wie die der meisten anderen Tragen, die ich kenne, drückten dennoch unangenehmer auf die Knochen an Schultern und Becken
  • Für Neugeborene benötigt man einen separaten Neugeborenen-Einsatz, der nochmal extra Geld kostet.

Die Manduca First kostet 119 €.


Ich hatte meine Manduca als Testexemplar überlassen bekommen. Wir hatten sie von Februar bis Juni 2012 in Gebrauch.


Stand: April 2017