OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wickelpause im Aostatal November 2015

Meine beiden Hasen fühlten sich im letzten Herbst/Winter/Frühjahr in ihren Schneeanzügen sehr wohl. Bei jedem Gang vor die Tür von trugen die beiden diese Fleeceoveralls von Elkline: im Kinderwagen, auf dem Schlitten, beim Wandern, im Buggy, auf dem Spielplatz, überall.

Die Kinder sind Dank des langen Reißverschlusses schnell drin und wieder draußen, schwitzen nicht, frieren nicht, man spart sich also viel Gejammer. Kein Reißverschluss scheuert am Kinn, denn da ist ein Stück Stoff vorgenäht.

Wir haben die Anzüge in Größe 68/74, sie passten unseren im Mai geborenen Zwillingen von September bis Mai perfekt. Sie haben pflegeleichte Farben (blau und braun, auf denen nicht jeder Dreck zu sehen ist) und sehen nach nach etlichen Maschinenwäschen noch aus wie vorher. Besonders praktisch finde ich die Klappbündchen an Händen und Füßen: sie bieten dem wachen Kind Freiheit und dem schlafenden Kind Wärme. Erstaunlicherweise motzten sie auch bei den Kapuzen nicht, während sie bei anderen Kapuzen oder Mützen sofort protestierten.

Vor etlichen Jahren hatte ich mich in Rudolfine von Elkline verliebt, ein T-Shirt mit einem bezaubernden Elch. Das hatte ich mir in vier verschiedenen Farben gekauft. Ich hätte es besser in vier verschiedenen Größen gekauft, denn es passt mir partout nicht mehr. Die inzwischen zu klein gewordenen Overalls sind für mich ein willkommener Anlass, bei der ohnehin fällig werdenden Bestellung ein Shirt für mich auf den Bestellzettel zu schreiben.


Die Anzüge sind nur noch gebraucht zu haben. Es gibt ein Nachfolgemodell aus Strickfleece, das aber dünner ist.


Ich habe die Anzüge im Spätsommer 2015 gekauft, nun passen sie leider nicht mehr.


Stand: September 2016

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Karneval 2016 unter dem Kostüm

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Recherche-Radtour im Dezember 2015