… und zwar den Spiegel von der Wand.

Ist aber wohl doch nicht nötig, den können jetzt die Kinde rallein nutzen und ich ergänze ihn durch einen frei stehenden Spiegel, der einfach besser ist als der alte. Denn ich erhielt grade diese „Werbeanzeige“ über WhatsApp:

 

Weitere Interessenten? Wenn wir uns zusammentun, können wir vielleicht einen guten Mengenrabatt aushandeln.

4 Gedanken zu „Ich dachte, ich muss abnehmen…

  1. :-))
    Ich hatte natürlich, bevor der Browser hochlief, schon mal den Text in der Mail gelesen und mir alle möglichen Horrorszenarien mit drei kleinen Kindern, einem Neufundländer und einem frei stehenden Spiegel vorgestellt. Nee, ich brauche einen Spiegel, der mein Nervenkostüm stärkt.

  2. Wir waren Dienstag erst bei IKEA, denn wir sind die 18UhrSonderrabbatabstauber im Restaurant. Das nächste IKEA sind nur 5 Min mit dem Auto. Aber den Spiegel habe ich nicht gesehen. Brauchen wir aber doch auch nicht!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite