Obwohl er gar nicht weit von uns weg ist und wir ihn sehr gut kennen, kommen wir jetzt erstmals wieder bei unseren demokratischen Radtouren zu diesem Spielplatz, um Fotos zu machen. Das ist reiner Zufall und heißt nicht, dass wir in letzter Zeit absichtlich einen Bogen um ihn gemacht haben.

Spielplatz 6: „Piratenplatz“

  • Lage: Efferen, Bertha-von-Suttner-Straße, nahe der Einmündung in die Bachstraße/Krankenhausstraße
  • Fahrrad-Parkplatz: an der offenen Seite zum Duffesbach-Uferweg hin
  • Spielgeräte: 1 Rutsche, 1 Schaukel, 1 Kletternetz, 1 Sandkasten in Form eines Schiffs mit Mast und Steuer, 2 Federschaukeln (Flieger + Viersitzer)
  • Infrastruktur: 1 Picknicktisch mit zwei Bänken, 2 Einzelbänke, 1 Mülleimer
  • außerdem: nix
  • Geocache in Spielplatznähe: keiner
  • Namenserklärung: Der Sandkasten hat die Form eines Piratenschiffs, am Bug gibt es ein drehbares Steuerrad und am Mast lässt sich ein Eimerchen mit Sand hochziehen.
  • gar nicht schön: 
  • Unser Highlight: Das Kletternetz.

Unser Fazit: Einen Abstecher wert!

2 thoughts on “Hürther Spielplätze – 6 – „Piratenplatz“

    1. Nein, das ist eine rein private Aktion. Wir kennen so viele Spielplätze, die wir immer mal wieder besuchen. Und nun haben wir uns eben den Spaß gemacht, immer mal wieder einen davon vorzustellen. Vielleicht gibt es ja Hürther Leser, die daraus einen Nutzen ziehen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.