Naturerlebnispfad.

Das Wort bringt die meisten modernen Kinder genauso zum Gähnen wie uns damals die Worte Wandern und Lehrpfad.

Aber dieser hier ist anders. Versprochen!

Vorbereitung

Sophie, die kleine Haselmaus

So, nun einmal ganz von vorne: Für die neue Auflage von Rheinland mit Kindern wollte ich meinen Wandervorschlag für die Sophienhöhe überarbeiten und stieß im Netz auf die kleine Haselmaus Sophie. Sie ist das Leittier des Naturerlebnispfades und zeigt uns ihre Sophienhöhe.

Die Forschungsstelle Rekultivierung hat auf ihrer Internetseite alles so zusammengestellt, dass ein Ausflug ganz leicht fällt:

  • eine Broschüre mit allen 11 Stationen, Wanderkarte und Anfahrtbeschreibung
  • das Entdeckerbuch „Mit Sophie durch das Jahr“ zur Vertiefung
  • für ganz Unsichere sogar einen GPS-Track zum Download

Das alles könnt ihr euch beim RWE* Besucherdienst auch bestellen: per Telefon: 0800/8833830 und per Mail: aktionen@rwe.com

Ich bestellte sofort drei Entdeckerpakete und wir waren total begeistert, als wir im Umschlag nicht nur die Broschüre und das Buch fanden, sondern sogar noch eine Samenbombe, die wir unterwegs oder zuhause werfen dürfen.

Die Broschüre gibt es übrigens auch am Startpunkt, wenn der Vorratskasten nicht vorher von anderen Entdeckern schon geplündert wurde.

Die Broschüren und Entdeckerbücher sind so fröhlich und ansprechend, dass wir diese Freude mit Freunden teilen wollten. Also verabredeten wir uns für den ersten Märzsamstag am Wanderparkplatz Sophienhöhe.

Die Tour

3,8 km. Kinderlose denken „Unter einer Stunde wieder am Auto“ und lachen sich tot über die Idee, dafür 40 Minuten Anreise in Kauf zu nehmen.

3,8 km. Eltern denken „Tagestour! Was packe ich alles in den Rucksack? Wann ist Anfang März denn Sonnenuntergang“

Fakt ist, dass wir für diese 3,8 km drei Stunden benötigt haben. Dabei fühlte sich ein Teil der Gruppe sogar von den anderen gehetzt.

Den Rest erzählen euch nun die Fotos:

*Werbung? Ja sicher! Und zwar aus voller Überzeugung, weil uns die RWE einen herrlichen Ausflug mitten im Lockdown ermöglicht hat. Ich werde für die Nennung der Firma oder des Weges nicht bezahlt.

2 thoughts on “Ausflugstipp: Naturerlebnispfad Sophienhöhe

  1. Sophienhöhe ist ja eigentlich eine Abraumhalde aus dem Tagebau. Vielleicht sollte ich da auch mal hochgehen. Bisher bin ich nur mit dem Rad daran vorbei gefahren und habe an einem kleinen Kapellchen ein Picknick gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.